EU Datenschutz Grundverordnung 2018


Blog abonnieren

Mit dem Newsletter der C-IAM GmbH bleiben Sie immer auf dem Laufenden.


C-IAM unterstützt den Mittelstand bei der Umsetzung der DSGVO

C-IAM GmbH beauftragt den Journalisten Joachim Jakobs mit dem Verfassen eines wöchentlichen Blogs „Chefsache: Datensicherheit!“, um dem Mittelstand bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu helfen. Das Ziel von C-IAM-Geschäftsführer Jamshed Kharkan ist, den Mittelstand „fit für die Herausforderungen der vernetzten Welt zu machen“: Die DSGVO ist ab 25. Mai von allen Unternehmen und Behörden in Europa einzuhalten.

Dazu soll Joachim Jakobs in unserem Blog jeden Dienstag die Zusammenhänge erläutern: Zwischen der immer schneller wachsenden technischen Leistungsfähigkeit, dem – nach Ansicht der Partner – „allzuoft leichtsinnigen Umgang der Unternehmen mit dieser Leistungsfähigkeit“, der Konsequenz, mit der Kriminelle diese Leistungsfähigkeit missbrauchen, den Rechtsfolgen und den betriebswirtschaftlichen Auswirkungen – auf den Unternehmenswert, die Bonität, die Möglichkeit, sich mit Eigen- oder Fremdkapital zu versorgen, Versicherungen abzuschließen oder den Verpflichtungen gegenüber dem Fiskus nachzukommen.
zum Blog

Datenschutzgrundverordnung: Droht die Blockade Europas?

"Die explodierende Leistungsfähigkeit teilt die Menschheit in zwei Gruppen: Angegriffene und Angreifer; die einen meinen, sie hätten nichts zu verbergen und klicken auf alles, was ihnen vor die Maus kommt, die anderen verwenden künstliche Intelligenz, um menschliche/technische Schwächen automatisiert auszunutzen. Der digitale Graben wächst parallel zur technischen Entwicklung. Der Gesetzgeber verlangt jetzt von den Unternehmen, die Sicherheit ihrer Datenverarbeitung nachweisen zu können. Ansonsten drohen drakonische Strafen und Schadenersatzforderungen. Das kann die Unternehmen in ihrer Existenz bedrohen."

Weiter lesen

3+

Weitere Einträge